Auf gute Zusammenarbeit

Unter diesem Motto stand am vergangenen Samstag eine gemeinsame Ausbildung von Rettungsdienst und Stadtfeuerwehr Ellrich.

Ziel dieser Ausbildung war es, die Komponenten aus technischer Rettung und medizinischer Hilfe zu vereinen aber auch zu sensibilisieren. Denn bei einem Verkehrsunfall wird effektive und schnelle Hilfe von beiden Seiten abverlangt.

Das Kennenlernen der jeweils anderen Seite stand dabei im Vordergrund aber auch die eigenen Fähigkeiten sollten geschult und gefestigt werden. Vermittelt wurden die Arbeit mit einem Rettungssatz (Schere, Spreizer), das Sichern der Einsatzstelle, Betreuung und Versorgung von Verletzten und natürlich die Reanimation, die unmittelbar begonnen Leben retten kann.

 

Möglich gemacht haben diesen Tag E. Hoffmann (Rettungsdienst Ellrich), T. Hellmich und MCF Automobile Harztor, die kostenlos ein Fahrzeug zur Verfügung gestellt haben.